Vorschüler entdecken viele Pilze
Main-Echo Pressespiegel

Vorschüler entdecken viele Pilze

Kindergarten Krombach: »Wir erforschen den Wald« - Den bunten Herbstwald mit allen Sinnen erkunden
KROMBACH  End­lich war es wie­der so­weit! Trotz reg­ne­ri­schen Wet­ters mach­ten sich die neu­en Vor­schü­ler des Krom­ba­cher Kin­der­gar­tens auf den Weg den bun­ten Herbst­wald mit al­len Sin­nen zu er­kun­den.Nach­dem die Ruck­sä­cke mit ei­nem Ve­s­per und wet­ter­fes­ter Klei­dung ge­packt wa­ren, ging es los. Zu­erst fuh­ren wir mit dem Schul­bus nach Un­ter­krom­bach. Danach wanderten wir in Begleitung von Herr Wolfgang Holgerson in den Wald. Schon nach kürzester Zeit konnten die Kinder bereits die ersten Pilze entdecken, die ihnen Herr Holgerson genau erklären konnte. Außerdem erklärte uns Wolfgang, dass die Baumpilze die Aufgabe haben, die alten Bäume bei der Zersetzung zu unterstützen.
Bei einer längeren Rast auf einem großen Baumstamm, konnten sich die Kinder ein wenig ausruhen, für den weiteren Weg stärken und ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Ein großes Highlight war der große Fuchsbau, den die Kinder beim weiteren Spaziergang durch den Wald entdeckten. Die Zeit verging wie immer rasend schnell und schon konnten wir von Weitem die Vogelschutzhütte am Kalmus entdecken. Oben angekommen, setzen wir uns mit den Kindern in einen Kreis und besprachen noch einmal was wir auf unserem Weg alles gefunden oder gesehen haben.
Dieses Jahr konnten wir gemeinsam feststellen, dass wir eine Menge Pilze und Eicheln im Wald finden konnten.
Zum Abschluss unserer Wanderung machten wir eine Schatzsuche und die Kinder durften die restliche Zeit im Wald spielen und die Natur genießen.
Laura Mleczinski,
Kindergarten Krombach

08.11.2023
mehr unter www.main-echo.de
Schließen Drucken Nach Oben